Hamburger Feste der Spiele 2014

Das 20. Hamburger Fest der Spiele

Dieses Jahr konnten wir ein kleines Jubiläum feiern. Aus diesen Anlass haben wir unter andreren 3 Turniere (Camel Up, Qwirkle, Siedler von Catan) und eine große Spiele-Tombola vorbereitet.

Im Blickpunkt der Veranstaltung standen wie immer die Neuheiten aus Nürnberg und Essen. Ob es das neue Funkenschlag oder Frischfisch von 2F Spielen war oder Royals und das neue Hanabi von Abacus. Die Besucher konnten auch La Isla von alea und Chonson, Crazy Circus, Gold Ahoi, Patchwork und Splendor von Asmodee Vertrieb aus probieren.

Von mehreren Verlagen wurden Promoter geschickt, die den Besuchern die Spiele erklärt haben. Dieser Service wird sehr gerne angenommen und die Tische waren fast den ganzen Tag besetzt. Folgende Spiele wurden erklärt: Carcassonne Goldrausch, Die Staufer, Helios, St. Petersburg, Die letzten Tage von Atlantis, Panamax, Praetor, Winter Tales und noch einige mehr.
Spieletische im Rieckhof beim 20. Fest der Spiele
In unserer Spieleausleihe konnten noch weitere Spiele wie z.B. von Kosmos (7 Steps, Jäger und Späher, Kingsport Festival, Machi Koro, Norderwind, Nosferatu) von Pegasus (Aqua Sphere, Camel Up, Das Vermächtnis, Der 7. Zwerg, Grog Island, Hook, Hospital Rush, Im Wandel der Zeiten Eisenzeit, Istanbul, Lost Legacy, Tal der Könige) von Schmidt Spiele (Adveuture Tours, Crowns, DOG Cards, MÄDN mit Kartenerw. BLAU und Rot, Skull King, Trakkx)von Queen Games (Cubo, Greed, Orcs Orcs Orcs) von Zoch (Beasty Bar, Bite Night, Scharfe Schoten, Sushi Go) von Ravensburger (Lauf rauf, Orango, Quizduell) von Piatnik (Golden Horn, Qwibble, Venezia) von Hutter Trade (Carnac, Fox & Chicken, Mit Mist und Tücke, Terra) von Nürnberger Spielkarten (Fusion, Lokus) ausgeliehen werden. Dies ist nur ein kleiner Überblick, alle Spiele kann ich hier leider nicht aufführen.

Aufgefallen ist, dass das Spiel Staufer von Hans im Glück/Schmidt Spiele wohl das Highlight der Neuheiten war. Ich z.B. musste 20 Minuten warten bevor ein Exemplar zum spielen zur Verfügung stand. Uns hat das Spiel dann auch sehr gut gefallen und ich kann nur jeden empfehlen es mal zu testen.

Weiterhin gab einen Kinderspielraum mit extra Kinderspielen, wo die Kleinen betreut wurden. Auch hier möchte ich einige Titel nennen die besonders viel gespielt wurden. Von Kosmos (Die Siedler Junior, Drecksause) von Schmidt Spiele (Disney Cars, Playmobil Ritterburg) von Zoch (Socken Pfeffern) von Ravensburger (Sau-Bande) von Drei Magier (Assel Schlamassel, Der unendliche Fluss) von Hasbro (Alle auf Kalle, Spiel des Lebens Banking) von Noris Spiele (Balla Balla, Die verrückte Vogelscheuche).

Die 3 Turniere Camel Up, Qwirkle und Siedler von Catan waren eine willkommene Abwechslung für einige Besucher. Beim Camel Up Turnier gab es 2 Gewinner, Fabian Schilling und Jens Ruß haben sich den Sieg mit je 23 Gulden geteilt.
Camel Up Spieltisch beim 20. Fest der Spiele im Rieckhof
Alle Turniere wurden in einer sehr lockeren und entspannten Atmosphäre durchgeführt. Die Teilnehmer hatten ihren Spaß und haben sich über ihre Gewinne gefreut.

Dieses Jahr haben uns folgende Spieleverlage großzügig unterstützt:
2F Spiele, Abacus, alea, Asmodee, Drei Magier, Hasbro, Heidelberger, Hans im Glück, Hutter Trade, Kosmos, Noris, Nürnberger Spielkarten, Pegasus, Piatnik, Queen Games, Ravensburger, Schmidt Spiele, Zoch

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle. Ohne die Unterstützung wäre diese Veranstaltung in dieser Form gar nicht möglich.

Als Höhepunkt der Veranstaltung gab es um 17:00 Uhr wieder eine Verlosung. Aufgrund des Jubiläums wurden dieses Jahr ganz besonders viele Spiele verlost. Sodas viele Besucher mit einen Spiel nach Hause gehen konnten.

Wir hoffen ihr seid alle wieder 2015 dabei, wenn es heißt spielen bis der Arzt kommt.

Mit spielerischen Grüßen
Peter