Pfefferkuchel 2013

Dieses Jahr durften wir in Oberhof ein kleines Jubiläum feiern. Der Pfefferkuchel wurde zum 10ten Mal gewählt. Weit über 300 Teilnehmer haben dieses Jahr an der Veranstaltung teilgenommen. An der Wahl zum Pfefferkuchel sind dieses Jahr 230 gültigen Stimmzettel abgegeben worden, Rekordbeteiligung.

Pfefferkuchel 2013 - Pinnwand zum 10. Pfefferkuchel 

Nun ein kurzer statistischer Rückblick auf die ersten 9 Jahre, der die Frage aufkommen lässt: „Ist der Pfefferkuchel Wegbereiter zum Deutschen Spielepreis?“

Immerhin war der Sieger 5 x identisch mit dem späteren Sieger des Deutschen Spielepreises (DSP), in den anderen 4 Jahren war der Sieger dann 2. beim DSP. Außerdem ist der Sieger auch 2x Spiel des Jahres geworden (2006 + 2009).

Der Verlag, der den Pfefferkuchel bisher am häufigsten gewinnen konnte, ist der Hans-im-Glück – Verlag (mit 4 Siegen in den Jahren 2004, 2006, 2008 + 2009 sowie einem 2. und einem 3. Platz). Auf den weiteren Plätzen folgen alea (2 x 1. Platz und 2 x 2. Platz) sowie Queen Games (1 x 1. Platz und 1 x 3. Platz).

Den deutlichsten Sieg errang 2009 DOMINION mit 129 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten (und gewann danach als einziges Spiel der letzten Jahre sowohl die Wahl zum Spiel des Jahres als auch den DSP).

Den knappsten Sieg errang 2013 TZOLKIN mit 10 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Die meisten Punkte aller Sieger errang 2011 7 WONDERS mit insgesamt 247 Punkten (bei 102 Nennungen auf den Stimmzetteln).

Überhaupt lässt sich feststellen, dass die Teilnehmer-Zahl am Auswahl-Verfahren stetig gestiegen ist. So haben 2004 „nur“ 114 Mitspieler/innen teilgenommen, zuletzt betrug sie 2013 230.

Die erfolgreichsten Spieleautoren beim Pfefferkuchel waren mit je 2 Siegen Bernd Brunnhofer (alias Michael Tummelhofer) und Stefan Feld.

Vielen Dank an Ralph Jeromien für die Unterstützung bei der Statistik.

Eine weitere interessante Rückschau findet ihr in der Pöppelkiste.
Pfefferkuchel 2013 - Spieler bei der Abstimmung zum 10. Pfefferkuchel
Den 10ten Sieger des Pfefferkuchels konnten wir dann am Samstagmorgen bekannt geben.

Tzolkin von Simone Luciani & Daniele Tascini, Czech Games Edition / Heidelberger

konnte dieses Jahr den Pfefferkuchel gewinnen. Von uns herzlichen Glückwunsch an den Verlag, Autor und allen Beteiligten zu den hervorragenden Spiel.

Auf Platz 2 knapp dahinter
Terra Mystica von Jens Drögemüller & Helge Ostertag Feuerland Spiele

und Platz 3 belegt
Brügge von Stefan Feld Hans im Glück /Schmidt Spiele

Pfefferkuchel 2013 - Der Preisträger wird bekanntgegeben

Platz Titel Verlag Nennungen Platz 1 Nennungen Platz 2 Nennungen Platz 3 Anzahl Punkte Anzahl Nennungen
1 Tzolkin Czech Games Edition / Heidelberger 31 26 10 155 67
2 Terra Mystica Feuerland Spiele 33 18 10 145 61
3 Brügge Hans im Glück 16 27 10 112 53
4 Augustus Hurrican / Asmodee 9 12 16 67 37
5 Rialto Pegasus 10 7 11 55 28
5 Legenden von Andor Kosmos 13 6 4 55 23
7 Bora Bora alea 9 8 10 53 27
8 La Boca Kosmos 7 9 10 49 26
9 Key Flower R&D Games / Hutter Trade 8 6 3 39 17
10 Rondo Schmidt 9 3 4 37 16
11 Die Paläste von Carrara Hans im Glück 6 5 8 36 19
12 Myrmes Ystari / Asmodee 3 8 8 33 19
13 Room 25 Matagot / Asmodee 9 2 0 31 11
14 Dahschur Mücke Spiele 7 1 4 27 12
15 Snowdonia Lookout Games 4 5 4 26 13
16 Il Vecchio Hall Games/Pegasus 2 8 1 23 11
17 Belfort Pegasus 4 3 4 22 11
17 Kakerlakak Ravensburger 4 4 2 22 10
19 Seasons Libellud / Asmodee 3 3 6 21 12
20 Via Appia Queen Games 4 2 4 20 10
21 Top 5 Rummy Ravensburger 2 3 6 18 11
22 Dice Devils Kosmos 1 4 6 17 11
22 Libertalia Asmodee 2 3 5 17 10
24 Qin Eggert/Pegasus 3 0 6 15 9
24 Hanabi Abacus 2 3 3 15 8

Nach der Bekanntgabe des Preisträgers konnte wir dann noch viele Spiele unter den Teilnehmern an der Wahl verlosen. Für die Bereitstellung der Preise zum Jubiläum hier noch mal herzlichen DANK an die Verlage:

Abacus
alea
Asmodee
Goldsieber
Hans im Glück
Hasbro
Heidelberger Spieleverlag
Pegasus Spiele
Queen Games
Ravensburger
Schmidt Spiele
Winning Moves

  

Zur Wahl zugelassen waren nur Neuheiten der Spiel 2012 und der Spielwarenmesse in Nürnberg 2013 die bis zum 28.03.2013 erschienen sind.
Teilgenommen haben dieses Jahr 230 Spieler. Jeder Teilnehmer konnte 3 Titel benennen und diese mit 3,2,1 Punkt/en bewerten.
Bei Interesse kann die komplette Liste bei mir per Mail angefordert werden: peter@pfeffersaecke.de

Mit spielerischen Grüßen
Peter